Kurzreisen auf Usedom

Kurzreisen auf Usedom

Erwachsene
Kinder
Zimmer
Hunde
Sie möchten mehr Personen oder Zimmer buchen? Kontaktieren Sie uns im Serviceformular.
Angebote haben eine Reisedauer von max. 7 Nächten. In einigen Fällen ist das Hinzufügen von Zusatznächten in der Buchung möglich.
Fahrtzeit in Minuten

Kurzreisen auf Usedom, Deutschlands erholsamer Sonneninsel

Kurzreisen auf Usedom geben Ihnen, wovon Mitteleuropäer niemals genug bekommen können: ganz viel Sonne. Mit knapp 2.000 Sonnenstunden pro Jahr zieht das Eiland jährlich viele Sonnenhungrige an. Auf der 445 Quadratkilometer großen Insel treffen sich weitere geografische Besonderheiten. Von drei Gewässern umgeben, strotzt Usedom geradezu vor Wasserparadiesen. Die Insel mit dem Fahrrad zu erkunden, ist eine gute Idee: Ein gut ausgebautes Radwegenetz von 200 Kilometern lädt Sie dazu ein, idyllische Fischerdörfer, offene Gärten und beschauliche Ortschaften mit reetgedeckten Häusern zu besuchen. Die Mühlen-Schlösser-Tour führt Sie zum Mellenthiner Wasserschloss, zur Holländermühle Benz und zur „Weißen Düne“.Genießen Sie den traumhaften Ausblick aufs Achterwasser und besuchen Sie eines der romantischen Konzerte im märchenhaften Barockschloss in Stolpe. Wer sich die schmalste Stelle der Insel ansehen will, kann zum Ort Lüttenort radeln, wo Usedom nur etwa 170 Meter breit ist. Nicht weit von dieser Stelle entfernt können Sie in der Bernsteintherme in Zinnowitz in der Strandsauna relaxen. Die vier Bernsteinbäder sind eine weitere Besonderheit Usedoms. An den langen Stränden von Koserow, Ückeritz, Loddin und Zempinliegt der eine oder andere funkelnde Bernstein am Strand. Auf Kurzreisen.de finden Sie unsere Partnerhotels an den schönsten Plätzen der besonderen Insel.

Angebote für Usedom

Alle Angebote anzeigen

Kurzreisen zu Usedoms idyllischen Natur- und Kulturjuwelen

Sonne und Wasser prägen die malerische Insel in der Ostsee. Außerdem schwappen die Wellen von Peenestrom und Greifswalder Bodden an Usedoms Gestade. Das Achterwasser begeistert als Lagune innerhalb des Peenestroms als Paradies für Wasservögel – und Aktivurlauber. Zum Kiten, Segeln und Surfen finden Sie hier optimale Wind- und Wasserbedingungen. Usedom hat auch schöne Seen zu bieten. Am Cämmerer See können Sie entlang saftiger Grasnelkenwiesen gemütlich wandern und an schönen Rastplätzen verweilen.Auch rund um den Gothensee, der sich in der Nähe der Kaiserbäder Heringsdorf und Bansin befindet, warten reizvolle Spazierwege auf Sie. Vom Gothensee ist es nicht weit bis zur Strandpromenade. Dort entdecken Sie die typischen Villen, die im 19. Jahrhundert im Stil der Bäderarchitektur erbaut wurden und die Ostseeorte bis heute prägen. Ihre weißen Fassaden mit kunstvollen Verzierungen von Balkonen und Balustraden schaffen eine charmante Umgebung im Stil der Jahrhundertwende. Auch das dritte Kaiserbad der Insel, das Seebad Ahlbeck, wartet mit filigranen Schmuckelementen an den Häusern und einem Sandstrand auf, der an manchen Stellen 70 Meter breit ist.

Auf Kurzreisen in Usedom sind Sie dem Meer ganz nahe

Zu den Naturschönheiten Usedoms gehört vor allem das Meer. Wer schon immer mal übers Wasser gehen wollte, kann dieses Gefühl auf einer der herrlichen Seebrücken der Insel erleben. Steigen Sie auf der Seebrücke in Zinnowitz in eine Tauchgondel, erleben Sie die Unterwasserwelt der Ostsee hautnah. Kurzreisen auf Usedombieten Ihnen die Möglichkeit, sich ganz frei zu fühlen. Atmen Sie die salzige Luft tief ein, während Sie den orange-magentafarbenen Sonnenuntergang auf der Seebrücke Koserow bewundern. Oder Sie lassen sich im Restaurant der Seebrücke Ahlbeck kulinarisch verwöhnen. Die Seebrücken dienen außerdem als Anlegestelle für die Fahrgastschifffahrt. In Heringsdorf können Sie an einem Ausflug zur polnischen Küste teilnehmen. Und in der kalten Jahreszeit werden stimmungsvolle Glühweinfahrten zur Usedomer Steilküste angeboten.
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.