Kurzreisen auf Rügen

Kurzreisen auf Rügen

Erwachsene
Kinder
Zimmer
Hunde
Sie möchten mehr Personen oder Zimmer buchen? Kontaktieren Sie uns im Serviceformular.
Angebote haben eine Reisedauer von max. 7 Nächten. In einigen Fällen ist das Hinzufügen von Zusatznächten in der Buchung möglich.
Fahrtzeit in Minuten

Kurzreisen auf Rügen: traumhafte Strände und historische Seebäder

Kurzreisen auf Rügen haben, was Sie sich für Ihre Insel-Auszeit wünschen. Wer beschließt, dem Alltag für ein paar Tage den Rücken zuzukehren, findet hier ein idyllisches Paradies. Das Rauschen der Ostseewellen, üppige Buchenwälder im Nationalpark Jasmund und mondäne Seebäder sorgen für eine Traumkulisse – nicht zu vergessen die paradiesischen Strände des Eilands. Rügen hat auf einer Küstenlänge von 574 Kilometern Sand-, Stein- und Boddenstrände zu bieten. Das Seebad Binz im Osten der Insel liegt in der Bucht Prorer Wieck und lädt mit feinkörnigem Sand zum gemütlichen Relaxen in Strandkörben ein. Außerdem ist Binz für seine Seebrücke und die weißen Villen im Stil der Bäderarchitektur bekannt.Machen Sie einen Binzer-Villenrundgang und lassen Sie die bezaubernden filigranen Verzierungen an Balkonen, Terrassen und Fassaden auf sich wirken. Treibholz, Muscheln oder versteinerte Seeigel finden Sie an den Steinstränden wie dem Strand von Dranske oder dem Hafenstrand in Glowe – ein Paradies für Künstler und Sammler. Die Boddenstrände eignen sich hervorragend zum Baden und Wandern und bieten Ihnen unverstellte Blicke auf traumhafte Sonnenuntergänge. Nach einem Strandtag warten die Schönheiten der Rügener Seebäder auf Sie. In Thiessow, Sellin, Baabe und Göhren fasziniert der typische Baustil der historischen Kurhäuser, Villen und Hotels.

Angebote für Rügen

Alle Angebote anzeigen

Bei Kurzreisen Rügens maritimen Charme entdecken

Wer Meeressehnsucht verspürt, ist auf einer Insel immer richtig. Auf Deutschlands größter Insel Rügen genießen Sie den perfekten Mix aus Strandnähe, Kultur und erholsamer Natur. Viele unserer Partnerhotels von Kurzreisen.de liegen am Strand oder in Strandnähe. Als aktiver Urlauber freuen Sie sich über zahlreiche Wanderwege, auf denen Sie die heiseren Rufe der Möwen im Ohr und die atemberaubende Steilküste im Blick haben. Der Hochuferweg Sassnitz führt Sie entlang der Rügener Kreidefelsen zu den Buchenwäldern des Nationalparks Jasmund.Auch der Bodden-Panoramaweg ist für Naturliebhaber ein Hit. Mit etwas Glück können Sie Seeadler und andere Tierarten beobachten. Dem Meer nahe sind Sie nicht nur auf den Wander- und Radwegen Rügens, sondern auch auf den vier Seebrücken. Diese typischen Ostsee-Bauwerke sind lange Stege, auf denen Sie übers Meer gehen können. Die mit 394 Metern längste Seebrücke befindet sich in Sellin und beherbergt ein Restaurant und eine Tauchgondel. Auch in den Orten Binz, Göhren und Dranske haben Sie das Vergnügen, über eine Seebrücke zu flanieren und den Wind und das Meer hautnah zu spüren.

Fahrgastschifffahrt zu traumhaften Orten

Hatten die Seebrücken zu Beginn des Ostsee-Tourismus den Zweck, die Besucher möglichst komfortabel an Land zu bringen, dienen sie heute hauptsächlich der Fahrgastschifffahrt. Bei Ihrer Kurzreise nach Rügen bewundern Sie vom Wasser aus die kontrastreiche Steilküsteder Halbinsel Jasmund. Die Seebrücken Sellin und Binz sind Ausgangspunkte für ganzjährige Bootsausflüge zum Kreidefelsen Königsstuhl. Mit 120 Metern die höchste Erhebung der Kreideküste ragt er als imposanter Anblick aus dem Bäumemeer.Von der Seebrücke Göhren ist die Fahrgastschifffahrt nur in den Sommermonaten möglich. Ab Dranske finden in der warmen Jahreszeit Ausflüge zur vorgelagerten Insel Hiddensee statt, die mit Leuchttürmen, einer Inselkirche und dem Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft begeistert. Kurzreisen auf Rügen führen Sie zu attraktiven Sehenswürdigkeiten und zeigen Ihnen die schönsten Seiten der Ostsee.
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.