Springe zum Inhalt

Kurzreisen ins Erzgebirge: Die Natur genießen, rund ums Jahr

Das Erzgebirge ist das Mittelgebirge, das die Grenze zwischen Sachsen und Böhmen bildet. Einst vor allem als Bergbauregion bekannt, ist das Erzgebirge heute als Ferienregion beliebt und bietet Aktivurlaubern ebenso wie Erholungssuchenden, Paaren, die Romantik suchen oder Familien, die mit ihren Kindern verreisen, jede Menge Urlaubsvergnügen. Vielfältig sind hier die Freizeitmöglichkeiten, die das ganze Jahr über Besuchern bereitstehen. Unternehmen auch Sie eine Kurzreise ins Erzgebirge und lassen Sie sich von einer Region verzaubern, in der Tradition und Moderne gekonnt zusammenspielen.

Das Erzgebirge bietet sich für einen Kurzurlaub insbesondere für Naturfreunde an - denn hier gibt es jede Menge Möglichkeiten, um aktiv an der frischen Luft unterwegs zu sein. Nutzen Sie zum Beispiel das dichte Netz an Wanderwegen, um die schöne Ferienregion zu erkunden. Die Wanderwege sind gesäumt von Sehenswürdigkeiten und belohnen Sie mit faszinierenden Ausblicken aus der Vogelperspektive. Wählen Sie Ihre Wanderung nach Ort, Schwierigkeitsgrad und Länge individuell aus - auch mit Kindern lassen sich hier schöne Wandertouren unternehmen, die allen Familienmitgliedern Spaß machen. Nicht umsonst gilt das Erzgebirge als eine der schönsten Wanderregionen Deutschlands.
Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann hier ebenfalls wunderschöne Touren planen. Fahrräder können in vielen unserer Hotels kostenlos ausgeliehen werden - und auch E-Bike-Stationen gibt es einige im Erzgebirge, um das Radfahren noch komfortabler zu machen.

Im Winter bietet die Landschaft des Erzgebirges beste Voraussetzungen für grenzenloses Skivergnügen. Schneesichere Kammlagen und zahlreiche präparierte Pisten, auch mit Beschneiung, machen Kurzreisen ins Erzgebirge für Skifahrer auf jedem Niveau interessant. Wer gerne Snowboard fährt, kann hier auch in den Snowboard-Parks seinem Hobby frönen und erlebt mit Rampen und Halfpipes jede Menge Action. Dank Flutlichtbeleuchtung wird das Skifahren auch nach Einbruch der Dunkelheit zum Vergnügen.
Auch Langläufer kommen auf ihre Kosten: Das Erzgebirge bietet mehr als 1.000 Kilometer gespurte Loipen. Mit 36 Kilometern ist die Kammloipe, die zwischen Johanngeorgenstadt und Schöneck im Vogtland verläuft, eine der längsten gespurten Loipen Deutschlands. Sie wurde als „exzellente Loipe“ ausgezeichnet und bietet eine hohe Schneesicherheit.
Diejenigen, die den Wintersport neu für sich entdecken möchten, finden auf ihrer Kurzreise ins Erzgebirge etliche Skischulen vor, die bei den ersten Schritten auf den Brettern helfen und das Skifahren von Beginn an zum Erlebnis machen. Eis- und Rodelbahnen runden das Wintersportangebot im Erzgebirge ab.

Angebote für Kurzreisen

Mehr ansehen

Kurzreisen Erzgebirge

Altenberg (53) Amtsberg (2) Annaberg-Buchholz (20) Bad Schlema (10) Breitenbrunn/Erzgeb. (24) Burgstädt (6) Callenberg (5) Chemnitz (59) Dippoldiswalde (6) Ehrenfriedersdorf (12) Eibenstock (6) Eppendorf (34) Freiberg (14) Großrückerswalde (22) Hermsdorf/Erzgeb. (5) Hohenstein-Ernstthal (4) Marienberg (36) Markersbach (6) Neuhausen/Erzgeb. (13) Oberwiesenthal (158) Olbernhau (9) Pockau-Lengefeld (8) Rechenberg-Bienenmühle (11) Sayda (10) Schneeberg-OT (11) Schwarzenberg/Erzgeb. (8) Seiffen/Erzgeb. (56) Wolkenstein (2)